Lexikon für Nicht-Motorradfahrer

alles was zur allgemeinen Unterhaltung beiträgt
Benutzeravatar
Gretzky
Beiträge: 3314
Registriert: 23.07.2006 22:28
Wohnort: 74392 Freudental

Lexikon für Nicht-Motorradfahrer

Beitragvon Gretzky » 15.05.2014 17:58

Wie so oft im Leben, so nutzt auch der Motorradfahrer eine eigene Sprache, um sich von der breiten Masse abzuheben, bzw. um sicherzustellen dass Außenstehende ihn nicht verstehen können. In diesem Abschnitt versucht der Autor dieses Moppedlatein, soweit vorhanden ins Deutsche zu übersetzen.
Aaron Slight - ist begnadeter Honda - Werksfahrer in der Superbike - WM. S. versucht schon seit Jahren den WM-Titel nicht zu holen. Dies ist ihm auch 1999 erfolgreich gelungen.
Agostini Giacomo - ist eine Rennfahrerlegende aus den sechziger / siebziger Jahren. 15facher Motorradweltmeister auf der legendären MV - Agusta.
Ape Hanger - ist die Bezeichnung für den Hochlenker einer Harley, respektlos auch Hirschlenker genannt. Dieser Lenker ist unter anderem für verkrampfte Armhaltungen und Blutstürze verantwortlich, die bei andauernder Fahrt mit solch einem Lenker auftreten
Budweiser Bier / Jack Daniels Whiskey - sind Nationalgetränke des Harleyfahrers, nicht etwa weil die Brühe besonders schmeckt, sondern weil der Ami es vormacht.
Bürgerkäfige - ist die Bezeichnung unserer Haidergeschädigten Nachbarn für das Auto. Offensichtlich scheint dieses kleine Volk am Rande der Alpen doch ein wenig Plan zu haben.
Carbon - ist kein italienisches Nudelgericht. Carbon ist ein besonders leichtes, widerstandsfähiges Material, das zunehmend im modernen Motorradbau Verwendung findet - also nicht bei BMW.
Dosen - ist die Terminologie für Autos - für den Motorradfahrer, diesmal ausnahmsweise für alle, das natürliche Feindbild. Der Motorradfahrer verhält sich immer korrekt und fehlerfrei, Schuld sind ausschließlich eben diese Dosen, und verboten gehören sie auch, wobei zumindest die Spezies der Schönwetterfahrer (auch "Weicheier" genannt), ein Mobilitätsproblem bekämen. Ducatisti - ist die ehrfürchtige Bezeichnung eines eingefleischten Ducati - Fahrers, und bezeugt die Hochachtung eines Nicht – Ducati - Fahrers gegenüber demselben. Diese Ehre resultiert aus mehreren Gewinnen von Weltmeisterschaften.
Ernst Leverkus - auch Klacks genannt, ist der Name eines Autors zahlreicher Motorradbücher. Die Bücher sind humorvoll geschrieben, die Ansichten die der Autor schon damals vertreten hat, eher altmodisch und heute aufgrund weiterentwickelter Technik längst überholt - für den BMW-Fahrer die Bibel. Der Ausdruck "Ist doch ein Klacks" geht auf Ernst Leverkus zurück. Um den Autor zu ehren, hat BMW extra ein Geräusch erfunden, das entsteht, wenn man einen Gang einlegt: ein lautes Klacksen. Gore Tex - ist eine Erfindung, die auf vielfachen Wunsch von BMW-Fahrern (braucht also wirklich niemand) entwickelt wurde. Der Markt bietet mittlerweile ein gesamtes Bekleidungsprogramm aus diesem Kram an. Gore-Tex ist besonders witterungsbeständig und tropentauglich, kältefest uvm. - also alles was der Normal-Biker nicht braucht. Gore-Tex ist der Armani für den ambitionierten BMW-Fahrer.
Hämorrhoiden - sind kleine niedliche Knubbel am Hintern, die von zu harten Sitzbänken entstehen, wenn sich der Motorradfahrer stundenlang nicht rührt. Hiervon betroffen sind vorwiegend BMW - Fahrer auf Überlandtouren.
Joghurt - Becher - ist die niederträchtige Bezeichnung für ein Motorrad aus japanischer Herstellung. Wird oft verächtlich genannt, und zeugt eigentlich von der Ignoranz und dem grenzenloses Neid, ein solches Motorrad nicht zu besitzen.
Laut ist out - ist eine Initiative um Motorradfahrer zu zwingen, keinen lauten Auspuff zu montieren. Die Aktion wird zwar von allen Fahrern unterstützt, aber dran halten tut sich keiner.
Leise ist Scheiße - ist die Gegeninitiative von "Laut ist out". Interessiert den Motorradfahrer genauso wenig. Nur die, die es offen aussprechen werden wie Aussätzige behandelt.
Raser - sind der natürliche Feind von BMW, Harley usw. Als Raser werden die Menschen bezeichnet, die das Motorrad als Sportgerät nutzen, und sich relativ zügig von A nach B bewegen.
Reiskocher - siehe Joghurtbecher.
Schubert Klapphelm - ist ein amputierter Vollvisierhelm, bei dem der Kinnschutz nebst Visier hochgeklappt werden kann. Der Helm wurde speziell für BMW-Fahrer entwickelt, und ist Tropen und Arktis getestet. So können auch Brillen-, Gebiss- und Langhaarbartträger den Helm tragen, und müssen nicht auf die geliebte BMW verzichten. Der normale Motorradfahrer wird diesen Helm niemals anziehen, weil er sich nicht lächerlich machen möchte. Auf Rennstrecke ist dieser Helm nicht erlaubt. Termignoni - ist der Hersteller von Auspuffanlagen. Diese Dinger werden sehr oft (meist von Ducatisti) für eine Schweinekohle gekauft, weil sie gut aussehen und, was viel wichtiger ist, sie sind schön laut.
Tourenschwuchteln - sind das natürlich Feindbild des Rasers - also alle BMW, Harley usw. Eine Tourenschwuchtel hat viel von der Gegend, nicht viel vom Motorrad. Es gibt Tourenschwuchteln, die besitzen Motorräder von über 100 PS und wissen es nicht mal. Auch die Anzahl der Gänge ist den meisten dieser Herrschaften unbekannt.
Top Case - ist ein Behälter, der auf dem Rücksitz des Motorrades montiert wird. Ursprünglich für den Wahn "alles mitnehmen" zu wollen, für BMW-Fahrer entwickelt, werden die Dinger auch zunehmend auf andere Marken montiert. Für die Montage eines Top-Case ist ein Gepäckträger aus kräftigen Stahlrohren zwingend erforderlich.
Tüten - ist ein anderes Wort für Auspuff. Der Motorradfahrer verwendet diese Terminologie, um von der Polizei bei einer Kontrolle nicht verstanden zu werden.
Warmduscher - mit diesem Wort werden Motorradfahrer, meist von BMW-Fahrern und Tourern bezeichnet, die so vernünftig sind, und nicht im Winter und bei schlechtem Wetter fahren, um sich und andere nicht zu gefährden.
Zugeparkt - ist die Bezeichnung, für extrem langsame Motorradfahrer. "Der hat mir die Kurve zugeparkt" bedeutet also, dass ein Motorrad in einer Kurve fast steht. Professionelle "Zuparker" sind BMW- und Harleyfahrer, die meisten Cruiser und ca. 50% aller Tourer.
Zwei - Zimmer, Küche, Bad - ist die Bezeichnung für eine vollständig ausgerüstete Honda Gold - Wing. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Fahrer solcher Motorräder noch als solches bezeichnen. Es sollen sogar schon Gold - Wing mit einem Anhänger gesehen worden sein! Der normale Motorradfahrer schenkt der Gold – Wing - Spezies keine Beachtung - man ignoriert sich. Da der Autofahrer sich auch distanziert, führen die "Gold-Winger" ein relativ einsames Leben, das sie durch peinliche Treffen etwas abwechslungsreich zu gestalten versuchen. Selbst der sonst vor nichts zurückschreckende BMW-Fahrer distanziert sich hier klar.
Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume!

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 16.05.2014 8:43

8) ...siehe auch 12.3. 2014 8)
sorry :oops:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Gretzky
Beiträge: 3314
Registriert: 23.07.2006 22:28
Wohnort: 74392 Freudental

Beitragvon Gretzky » 16.05.2014 10:26

Werde alt!!!
:oops: :oops: :oops:
Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume!

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 17.05.2014 0:06

Gretzky hat geschrieben:Werde alt!!!
:oops: :oops: :oops:


..... wenn du es selber merkst ist es noch nicht zu spät ...alles wird gut :lol:
liebe Grüße
Ramazotti

Nada pode me separar do amor de Deus
und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 17.05.2014 9:07

Ramazotti hat geschrieben:
Gretzky hat geschrieben:Werde alt!!!
:oops: :oops: :oops:


..... wenn du es selber merkst ist es noch nicht zu spät ...alles wird gut :lol:




...genau
Bild
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!


Zurück zu „lustiges, unterhaltsames und kurzweiliges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste