Kartoffeln mit Kräuterfüllung

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Kartoffeln mit Kräuterfüllung

Beitragvon Bandenchef wega » 21.01.2011 10:59

Liebe Biker, anbei ein kleines rezept das immer gemacht werden kann, auch im Sommer auf dem Grill.

Zutaten:
5 große Kartoffeln
1 Bund glatte Petersilie
1 Schälchen Kresse
1 große rote Chili (Dutch Red), wer es scharf mag auch eine Habaneros
1 Becher Créme fraîche, mildert auch die Schärfe
1 EL grüner Pfeffer aus dem Glas
Salz
Aluminiumfolie

Zubereitung:
Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Chili unter fließendem Wasser von den Kernen und Trennwänden befreien und sehr fein hacken. Die Pfefferkörner abtropfen lassen und zerdrücken. Die gekühlte Créme fraîche mit den Kräutern, Chili, Salz und Pfeffer mischen und wieder kühl stellen. Kartoffeln abbürsten und in der Schale 20 Minuten kochen und abkühlen lassen. Jede Kartoffel mit einem Apfelausstecher der Länge nach aushöhlen – Achtung, nicht ganz durchstechen. Die Höhlung mit der Créme füllen und mit einem Stückchen Kartoffel verschließen. In Alufolie wickeln und unter häufigem Wenden 20 - 30 Minuten grillen. ( Grill im Backofen ) Dazu die restliche Creme servieren.

Hat sehr wenig Kalorien und ist Nahrhaft und Gesund.

Wohl bekommts.
Euer
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 25.01.2011 13:32

....klingt gut :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
probier ich heute abend gleich mal aus :lol: :lol:
liebe Grüße
Ramazotti

Nada pode me separar do amor de Deus
und nihil fit sine causa


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste