Salatschüssel

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Salatschüssel

Beitragvon H-babe » 15.09.2011 13:13

Essbares Schälchen

Ich habe heute ein Salatschälchen gemacht.
Gewünschten Salat, wie gewohnt, zubereiten.

Das Schälchen wird aus Käse hergestellt.
Dafür habe ich pro Person ca. 2 handvoll geriebenen Bergkäse mit etwas Parmesankäse vermischt und auf einem, mit Backpapier ausgebreitetem, Backblech kreisrund
( ca. 15 – 20 cm im Durchmesser ) verteilt
und bei 150° Grad ungefähr 15 Min. gebacken ( leicht knusprig ).
Im Anschluss habe ich die noch warme Masse, mit Hilfe vom Backpapier, über eine Schale gestülpt und mit einer nächst größeren Schale leicht zusammen gepresst ( bis erkaltet ist ).

In dieser Käseschale kann nun der Salat angerichtet werden.

Frohes Gelingen und guten Appetit!

:D :D :D
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Re: Salatschüssel

Beitragvon Bandenchef wega » 15.09.2011 13:42

H-babe hat geschrieben:Essbares Schälchen

Ich habe heute ein Salatschälchen gemacht.
Gewünschten Salat, wie gewohnt, zubereiten.

Das Schälchen wird aus Käse hergestellt.
Dafür habe ich pro Person ca. 2 handvoll geriebenen Bergkäse mit etwas Parmesankäse vermischt und auf einem, mit Backpapier ausgebreitetem, Backblech kreisrund
( ca. 15 – 20 cm im Durchmesser ) verteilt
und bei 150° Grad ungefähr 15 Min. gebacken ( leicht knusprig ).
Im Anschluss habe ich die noch warme Masse, mit Hilfe vom Backpapier, über eine Schale gestülpt und mit einer nächst größeren Schale leicht zusammen gepresst ( bis erkaltet ist ).

In dieser Käseschale kann nun der Salat angerichtet werden.

Frohes Gelingen und guten Appetit!

:D :D :D



raffiniert
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 15.09.2011 16:10

....ganz clever user H-Babe :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
liebe Grüße
Ramazotti

Nada pode me separar do amor de Deus
und nihil fit sine causa

Hexenbändiger Didi
Beiträge: 1402
Registriert: 04.06.2007 17:29
Wohnort: 74379 Ingersheim

Beitragvon Hexenbändiger Didi » 15.09.2011 20:05

Testessen...

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 15.09.2011 20:12

Hexenbändiger Didi hat geschrieben:Testessen...


..... Prima Idee .... Suppppppppppper
liebe Grüße

Ramazotti



Nada pode me separar do amor de Deus

und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
Pälzer-Frauengruppenführe
Beiträge: 1378
Registriert: 01.01.2008 21:36
Wohnort: Ludwigshafen a.R

Beitragvon Pälzer-Frauengruppenführe » 15.09.2011 21:03

Hexenbändiger Didi hat geschrieben:Testessen...


Die Idee hätte von mir sein können :!: Wie kommst du nur immer auf diese Einfälle :?:

Kruß Pälzer-Frauengruppenführer
Zauberlehrling zum amtlich anerkannten Schraubergott
Powercruisen statt Rasen !

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 15.09.2011 21:32

Pälzer-Frauengruppenführe hat geschrieben:
Hexenbändiger Didi hat geschrieben:Testessen...


Die Idee hätte von mir sein können :!: Wie kommst du nur immer auf diese Einfälle :?:

Kruß Pälzer-Frauengruppenführer


.....naturtalent ...sowas kann man nicht lernen 8) :lol:
liebe Grüße

Ramazotti



Nada pode me separar do amor de Deus

und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 15.09.2011 22:54

Ramazotti hat geschrieben:
Hexenbändiger Didi hat geschrieben:Testessen...


..... Prima Idee .... Suppppppppppper


super idee
Bandenchef Wega





Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.

Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.

Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 15.09.2011 22:56

Pälzer-Frauengruppenführe hat geschrieben:
Hexenbändiger Didi hat geschrieben:Testessen...


Die Idee hätte von mir sein können :!: Wie kommst du nur immer auf diese Einfälle :?:

Kruß Pälzer-Frauengruppenführer


solange du den roten ball anpinkelst haben wir ideen und setzen die um :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

lg
Bandenchef Wega





Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.

Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.

Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Hexenbändiger Didi
Beiträge: 1402
Registriert: 04.06.2007 17:29
Wohnort: 74379 Ingersheim

Beitragvon Hexenbändiger Didi » 16.09.2011 8:49

So ist das!

RennSchnegge

Beitragvon RennSchnegge » 16.09.2011 13:17

Das ist ja der burner...!
Vor allem spart man sich hinterher dieses Schüsseln auswaschen und wieder mit heim nehmen :lol: :wink:

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 16.09.2011 13:59

Solche "Anrichte-Körbchen" kann mann aber auch aus filo teig machen :

der Teig heißt in der griechischen Küche Fillo, in der türkischen Yufka.
Er besteht nur aus Wasser, Mehl und Salz, evtl. noch etwas Öl.
Will man ihn selbst herstellen, braucht es einige Übung, um die Teigblätter haudünn ausrollen zu können. Dabei wird der Teig immer wieder über einen Stab (Besenstiel) gerollt.

Für den Teig wird Mehl mit einer guten Prise Salz und Wasser verknetet, bis daraus ein elastischer Teig entsteht.
500 g Mehl,
ca. 300 ml Wasser,
1/2 Essl. Salz,
1/2 Essl. Olivenöl,

Der Teig wird portioniert und ruht, mit einem feuchten Tuch bedeckt, 2-3 Std.
Dann wird er zur gewünschten Dicke ausgerollt.

Das Wichtigste bei der Verwendung von Filloteig ist eben, dass der Teig hauchdünn sein muß. Blätterteig ist nur ein schlechter Ersatz dafür.

gibts aber fertig beim gut sortierten türkischen einzelhandel ....
frühlingsrollenteig funktioniert übrigens auch ..... :lol: :lol: :lol: :lol:
liebe Grüße

Ramazotti



Nada pode me separar do amor de Deus

und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 16.09.2011 16:04

Gratulation!
Rama denkt mit und gibt neue Ratschläge.
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast