gefüllte Paprika

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

gefüllte Paprika

Beitragvon Bandenchef wega » 11.04.2012 19:23

Hay Biker,
das habe ich am Ostersonntag auf dem Grill gemacht:

Paprikaschoten verschiedene Farben.
Bei 2 Schoten braucht man etwa 1 Packung 200 gr. griechischer Feta Käse.

Paprikaschoten halbieren, die Kerne heraus nehmen und die hellen Stegwände ebenfalls auslösen, waschen und in eine Alufolie die man von Hand selbst formt wie die Paprika.

Der Fetakäse in gleine Würfel schneiden und beiseite tun.
Dann die Kräuter, Petersilie, Thymian, Oregano, Wenig Rosmarin hat ein starker Geschmack. 1 bis 2 Zehen Knoblauch ( muss) durch die Presse drücken und mit den Kräutern alles klein hacken.
Etwas Olivenöl dazu tun, vermischen und dann in die vorbereiteten Paprikahälften einfüllen.
Mit der Alufolie, glänzende Seite immer innen auf den Grill legen und bei 160 bis 180 Grad ca. 15 min. indirekt grillen.
Die Alufolie ist oben offen dann kann man ja sehen wie der Käse mit den Kräutern eine Verbindung eingeht
Bitte kein zusätzliches Salz, da der Feta schon salzig genug ist
Dann kann es als Vorspeise oder als Gemüsebeilage zum gegriollten dazu gereicht werden.

Nicht viel arbeit aber der farbliche hingucker und aha effekt.

Wünsche allen ein gutes gelingen-

LG
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast