P - wie Pizza

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

P - wie Pizza

Beitragvon H-babe » 20.04.2013 9:37

Pizzateig mit Weizenbier

Zutaten für 4 Personen:

500g Mehl ( Typo 00 - ital. Sorte erhältlich im Kaufland ) oder notfalls Typ 405
250ml Weizenbier ( der Rest darf getrunken werden )
4 Esslöffel Olivenöl
1/2 Würfel Hefe
2 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Zucker

Zubereitung:
Hefe in ein klein wenig lauwarmem Wasser auflösen. Alle Zutaten in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verkneten ( für Siggi mit der Hand, da kann er sich austoben 8) ).
An einem warmen Ort den Teig zugedeckt für ca. 90 Min. gehen lassen ( Siggi kann mit der Schüssel unter die Bettdecke kriechen 8) ).
Das Volumen sollte sich während dieser Zeit verdoppeln.
( Siggi aufstehen ) Nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche Faust große Kugeln zu je ca. 180 - 200g herstellen und nochmals abgedeckt ca.30 Min. gehen lassen.
Mit der Hand anschließend die Platten formen, sonst werden die Hefekulturen zerstört und nach Belieben belegen, aber nicht überladen.
Backzeit vorgeheizt: ca. 15 Min. bei 200°C
Mit Pizzastein genial, auch mit Außengrill möglich:
Backtemp. "volle Kanne"( 250 - 300°C ) - vorheizen ca. 45Min. - Backzeit 5 - 12 Min.
Tipps:
Den Käse nicht obendrauf, da man sonst die Zutaten nicht mehr sieht.( ist bei Billigpizza der Fall )
Basilikum, Ruccola (verbrennen leicht ) und Olivenöl ( wird ab 190°C bitter )erst nach dem Backvorgang darüber tun.
Teigreste zu Stangen formen und backen - lecker zu Salaten

Das macht sogar meinem Männe Spaß Bild!!!

Oh Mann, ich bekomme HungerBild
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast