Planungen zum Gottesdienst Bikertreffen Soltau

Jahrestreffen der Bikergroup
HeinoHH
Beiträge: 23
Registriert: 22.03.2012 12:41

Planungen zum Gottesdienst Bikertreffen Soltau

Beitragvon HeinoHH » 15.11.2017 13:58

Hallo Biker,
nun gibt es auch zum Sonntagsgottesdienst konkrete Planungen.

Leider ist es nicht möglich geworden in einer der Gemeinden in der Umgebung zum Gottesdienst einzukehren.
Ich habe ausgiebig mit den Brüdern vor Ort gesprochen, aber es ist aus Platzgründen einfach nicht möglich.
Wir kalkulieren mit ca. 150 Biker zum Gottesdienst und die Gemeinde erwartet auch ca. 150 Geschwister.
EInschliesslich aller Nebenräume könnte man in Soltau, mit zusätzlicher Bestuhlung, so gerade 300 Personen zum Gottesdienst unterbringen, aber ein Genuss ist das für alle nicht...
Dann auch noch einen Imbiss hinzubekommen ist einfach nicht möglich.
Ausserdem stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Eine Strassensperrung würde die Anwohner stark beeinträchtigen und die Gemeinde möchte ja auch weiterhin gut mit ihren Nachbarn zusammenleben.

In Absprache mit dem Vorsteher, dem zuständigem Bischof und Apostel haben wir uns dann entschlossen den Gottesdienst im Hotel durchzuführen. In dem Saal finden ca. 230 Personen Platz.
Wir sind dann "unter uns" und werden sicherlich auch eine ganz besondere Atmosphäre erleben. Das hatten wir in dieser Form auch noch nie.
Ich hoffe ihr habt Verständnis für diese Entscheidung.

Dienstleiter wird Bischof Thorsten Beutz sein. Er ist ganz frischer Biker und wird auch das Wochenende mit uns verbringen.
Der Bischoff soll natürlich nicht allein am Altar sein, wer sich von den priesterlichen Ämtern bereit erklärt "mitzuarbeiten", z.B. für Austeilung des heiligen Abendmahls, ist herzlich gebeten mir eine PN zu schicken.
Ich kann allerdings keine Garantie übernehmen, das er nicht zum Mitdienen gerufen wird... ;-) hoffe aber trotzdem auf eine stattliche Schar.
Über die Kleiderordnung werde ich mich noch erkundigen, denke aber ein weisses Hemd und Krawatte sollte ausreichen und angemessen sein.
Der schwarze Anzug passt ja schlecht ins Motorradgepäck...
Ich freue mich schon jetzt auf dieses Highlight.

Der Saal muss am Samstagnachmittag für den Sonntag hergerichtet werden. Für solche externen Gottesdienst hat die Verwaltung Hamburg eine mobile Altarausrüstung.
Ein Anhänger komplett mit Altar, Orgel, Emblem Opferkästen usw., werde ich zum Hotel bringen.
Was wir dann benötigen, sind ein paar kräftige Männer, die den Altar und die Orgel an Ort und Stelle hieven... und nach dem Gottesdienst wieder in den Anhänger bringen.
Blumenschmuck übernimmt meine Heidi, helfende Hände sind willkommen.

Das Hotel wird nach dem Gottesdienst einen Imbiss vorbereiten. Es gibt dann einen Eintopf mit Würstchen und Kartoffelsalat.
So haben wir noch genügend Zeit, uns zu stärken und ausgiebig zu verabschieden.

Die Zimmer müssen bis 10 Uhr geräumt sein, damit sie für nachfolgende Gäste rechtzeitig gereinigt werden können.
Es wir genügend Platz geben, das Gepäck bis zur Abreise im Hotel aufzubewahren.

Für die Miete des Saales und der Bereitstellung des Imbisses hat uns das Hotel ein Angebot in Höhe von 11,50 Euro gemacht. Dieser Beitrag wird bei Abreise mit in Rechnung gestellt.
Von externen Besuchern, die nicht im Hotel übernachten und den Imbiss besuchen, werde ich 15 Euro einsammeln.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. Bin auch unter 0172 840 55 78 erreichbar.
Die Vorfreude steigt immer mehr...

Lieben Gruß aus Hamburg
Heino

PS. Es sind schon über 50 Anmeldungen im Hotel eingegangen.

Benutzeravatar
Oberguru Siggi
Beiträge: 350
Registriert: 27.06.2006 21:19
Wohnort: Freudental

Re: Planungen zum Gottesdienst Bikertreffen Soltau

Beitragvon Oberguru Siggi » 15.11.2017 16:39

Hallo Heino,

vielen dank für Deine Mühe.

Diese Variante, reiner Bikergottesdienst, find ich Klasse. :D

LG,
Siggi


Zurück zu „BGT Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast