Eis vom Grill

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Eis vom Grill

Beitragvon H-babe » 09.08.2014 10:50

Grill mit Deckel - auf 250°C Grad anheizen
bei Kohlegrill die Kohlen anschließend auf die Seite schieben.

Zeit ca. 25 Min. für 4 Portionen

Zutaten:
6 Eier
1 EL Puderzucker
1 Kiwi
6 Erdbeeren
4 kl. Tortenböden ( Tortelettes )
250g Vanilleeis

Zubereitung:

Die Eier aufschlagen und das Eigelb vom Eiklar trennen ( Eigelb wird nicht benötigt ). Aus dem Eiklar einen steifen Schnee schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker dazugeben. Kiwi schälen, die Erdbeeren waschen und putzen. Beides in sehr dünne Streifen schneiden.
Die Fruchtscheiben gleichmäßig auf den Tortenböden verteilen.
Das tiefgekühlte Eis über die Früchte geben.
Mit einem Schaber den steif geschlagenen Eischnee um die Eiskugel dick und dicht schließend bis über den Rand der Tortelettes auftragen.

Der Trick besteht darin, dass der Eischnee durch die Hitze fest wird und eine wärmedämmende Wirkung entfaltet. Aus diesem Grund muss der Eischnee lückenlos aufgetragen werden.

Den Nachtisch auf den vorgeheizten Grill stellen und bei geschlossenem Deckel ca. 4Min. indirekt grillen.
Den ausgehärteten Eischnee nach Wunsch mit einem Bunsenbrenner leicht anbräunen und bei Bedarf mit Fruchtsoße dekorieren.

Ohne Grilldeckel wird dieses Gericht nicht gelingen, aber dafür im Backofen mit Umluftgrill - Funktion.


Bild
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Fredoir
Beiträge: 9
Registriert: 18.08.2014 12:40
Wohnort: Kassel

Beitragvon Fredoir » 09.09.2014 10:01

Also ehrlich: Solche Sachen werden auf Grill mit Deckel einfach geiler, als im Backofen, da hab ich bisher ein recht unerschütterliches Weltbilld :D

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 09.09.2014 13:01

Wohl dem der ein Grill mit Deckel hat
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast