Advents - Apfelbrot

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Advents - Apfelbrot

Beitragvon H-babe » 16.12.2014 9:29

Auch für Siggi machbar, da kinderleicht:


Zutaten:
750g geraspelte Äpfel mit 250g Zucker mischen und über Nacht ziehen lassen ( so wird Siggi an einem Tag nicht "überfordert" )

250g Sultaninen, etwas Rum - Aroma, 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel Nelkengewürz, 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz, 1 Esslöffel Kakao, 1,5 Päckchen Backpulver, 200g grob gehackte Nüsse und 500g Mehl.

Zubereitung:
Alle Zutaten am zweiten Tag mischen, in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Heißluft 45 -50 Min. backen.


Siggi, du kannst vor dem Vermischen den Backofen schon vorheizen!!!
8) 8) 8)
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 16.12.2014 21:54

Super .... :lol:
liebe Grüße
Ramazotti

Nada pode me separar do amor de Deus
und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 17.12.2014 9:43

Ramazotti hat geschrieben:Super .... :lol:



Ja, und Siggi verkrümelt sich mal wieder!!! :evil:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Gretzky
Beiträge: 3314
Registriert: 23.07.2006 22:28
Wohnort: 74392 Freudental

Beitragvon Gretzky » 17.12.2014 10:43

H-babe hat geschrieben:Ja, und Siggi verkrümelt sich mal wieder!!! :evil:


Nö - der ist schwer beschäftigt :roll:
Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume!


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast