Quad fahren - Erfahrungen?

Hier könnt Ihr über Gott und die Welt diskutieren
Benutzeravatar
Wildthing
Beiträge: 9
Registriert: 20.11.2015 17:25

Quad fahren - Erfahrungen?

Beitragvon Wildthing » 03.02.2016 13:22

Hallo zusammen.

Spaß an der Geschwindigkeit ist uns allen ja kein Fremdwort. Hat aber schon jemand mal Quad fahren ausprobiert. Hab mir sagen lassen, dass es sehr mit einem Bike vergleichbar ist - vom Fahrgefühl und Spaßfaktor her. Stimmt das wirklich?

Hab von meiner Freundin nämlich einen von diesen Erlebnisgeschenke Gutscheinen von Mydays geschenkt bekommen und würd zu gerne schon im Vorfeld wissen, worauf ich mich da einstellen kann. :wink:

Grüße
Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 04.02.2016 15:37

Hallo Wildthing, ja es kann eine ganz tolle Sache sein und eine Menge Spaß machen!!!


Unsere 1. Quad Tour haben wir auf Djerba gemacht. Fahrerlaubnis ab 14 Jahre.
Das war ein Familienausflug und so gemütlich, dass man noch nicht einmal eine Zigarettenpause ein zu legen brauchte, sondern diese während der Fahrt rauchen konnte. Dauer ca. 2 Std. - Sturzhelmpflicht

Die 2. Tour war in der Türkei. Fahrerlaubnis ab 16 Jahre. Dort waren wir nur zu Dritt ( Mann, Tochter und ich ) plus Guide. Die Strecke ging ins Innenland, u.a. auch in einen Steinbruch. Es war toll, aber für unsere Tochter ( damals gerade 16J ) sehr anspruchsvoll. Wir haben dann ihren Quad stehen lassen und sie fuhr bei meinem Mann hinten drauf mit. Da ging es dann richtig los. Einfach genial. Dauer ca. 3 - 4 Std. - Sturzhelmpflicht.

Die 3. Tour haben wir in Ägypten erlebt. Fahrerlaubnis ab 16 J. Wieder wir drei ( dieses Mal hatten alle den Motorradführerschein ) mit einem Guide.
Am Strand mussten wir drei unsere Fahrkünste vorführen bevor es in die Wüste rein ging, über Sanddünen im Vollgas, nach Flug gute Landung, über Schotterpisten ( super staubig ) - driften, Vollgas, bremsen - alles dabei. Dauer ca. 5 Std. Kein Sturzhelm dafür Turban - auch als Gesichtsschutz.
Hinterher waren wir total fertig, aber glücklich.

Die 4. Tour haben wir in Westschwaben ( über Jochen Schweizer ) gemacht.
Unsere Freunde haben diese Tour vor ca. 15J. meinem Männe zum Geburtstag geschenkt und wir waren insgesamt 9 Pers. ( davon 5 normalerweise Motorradfahrer ) plus zwei Guides. 1/2 Tagestour mit anschließendem gemütlichen Beisammen sein. Nach Führerscheinkontrolle, Erfassung der Selbstfahrer mit Unterschrift und Einweisung der Quads durften wir dann irgendwo bei Wangen geführt starten.
Die Strecke rund um Wolfegg, über einsame Gehöfte ( im Schneckentempo - aus Rücksicht und mit Sondergenehmigung der Bauern ).
Landschaftlich super toll und immer auf Nebenstraßen.
Mindestabstand zum Vordermann mind. 3m - darauf haben die Guides geachtet und ja nicht zu schnell. Das heißt, mal abbremsen und dann Aufholjagd, das ging nicht.
Ein Kumpel durfte hinterher 200,-€ blechen, da sein Quad ein paar Steinschläge abbekommen hat und das Licht beschädigt war.
Meinem Männe seiner hat den Geist ganz aufgegeben ( ohne Zusatzkosten ) und wurde bis zum nächsten Bauernhof abgeschleppt. Er durfte dann mit einem Guide einen anderen Quad holen und mein Männe hatte wohl die tollste Tour, da er mit dem Guide uns andere wieder einholen musste.
Insgesamt eine schöne Tour.


...aber die Geilste hatten wir in Ägypten!!!
und die Türkei liegt auf Platz 2


Wünschen dir viel Spaß bei deiner Tour!!!

Glück mit dem Wetter hatten wir jedes Mal.

Fahrgefühl eher wie Geländefahren ( z. T. im Stehen, Gewichtsausgleich mit dem Körper )
Spaßfaktor je nach dem wer noch mitfährt - nichts für Angsthasen.

Ach ja, alle Quads waren auf Automatik umgestellt und Gas geben tut man mit dem rechten Daumen. :lol:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Wildthing
Beiträge: 9
Registriert: 20.11.2015 17:25

Beitragvon Wildthing » 08.02.2016 12:28

Hallo H-babe.

Großartig, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Es scheint sich ja bei euch zu einer echten Familien-Aktivität entwickelt zu haben!? Find ich super.
Übrigens: spätestens bei der Ägypten-Tour hast du mich voll und ganz überzeugt ;) "Driften, Vollgas, bremsen" - was will man mehr!? Nur das mitm "Gas geben mit dem rechten Daumen" klingt für mich noch etwas befremdlich, mal sehen wie ich damit zurechtkomme. Ansonsten bitte ganz fleißig die Daumen drücken für gutes Wetter ;)

Herzliche Grüße
Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 08.02.2016 12:34

Liebe Undine,
wie du sagst wenn man langsam unterwegs ist, ist es herrlich auf einem Quad zu sitzen.
Auf einem Quad wird ja nicht rechts mit einem Drehgriff das Tempo vorgegeben, sondern mit dem Daumen wie bei einer Klingel. Kann anstrengend sein, bei viel Tempowechsel.
Bei schnellem Fahren muss man sehr viel mit dem Körper ausgleichen ist nicht immer einfach. Mein Nachbar hat auch so ein Quad und er ist im Bach gelandet schräg, so dass er alleine nicht mehr heraus gekommen ist. Jetzt hat er es wieder verkauft.
Kann gefährlich sein, aber auch viel Spaß machen.
Moped fahren und Quad fahren sind zwei paar Stiefel.
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 08.02.2016 13:43

Wildthing hat geschrieben:Hallo H-babe.

Großartig, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Es scheint sich ja bei euch zu einer echten Familien-Aktivität entwickelt zu haben!? Find ich super.
Übrigens: spätestens bei der Ägypten-Tour hast du mich voll und ganz überzeugt ;) "Driften, Vollgas, bremsen" - was will man mehr!? Nur das mitm "Gas geben mit dem rechten Daumen" klingt für mich noch etwas befremdlich, mal sehen wie ich damit zurechtkomme. Ansonsten bitte ganz fleißig die Daumen drücken für gutes Wetter ;)

Herzliche Grüße



...ja wie gesagt, das war in Ägypten - Supercalifragilisticexpialigetisch

...in D hatten sie Angst um ihre Maschinen

...ich würde mir so ein Ding nur selbst zu legen, um im Gelände zu fahren.


Wünsch dir viel Spaß und erwarte Berichterstattung!!!
:lol: :lol: :lol:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 08.02.2016 13:48

Bandenchef wega hat geschrieben:Liebe Undine,
wie du sagst wenn man langsam unterwegs ist, ist es herrlich auf einem Quad zu sitzen.
Auf einem Quad wird ja nicht rechts mit einem Drehgriff das Tempo vorgegeben, sondern mit dem Daumen wie bei einer Klingel. Kann anstrengend sein, bei viel Tempowechsel.
Bei schnellem Fahren muss man sehr viel mit dem Körper ausgleichen ist nicht immer einfach. Mein Nachbar hat auch so ein Quad und er ist im Bach gelandet schräg, so dass er alleine nicht mehr heraus gekommen ist. Jetzt hat er es wieder verkauft.
Kann gefährlich sein, aber auch viel Spaß machen.
Moped fahren und Quad fahren sind zwei paar Stiefel.



Wega bitte :arrow: lese ich richtig :?: also etwas flotter sollte es schon zur Sache gehen für dich wäre die Djerba tour richtig gewesen!!!:lol: :lol: :lol:


Klar, wie beim Motocross oder Trial - am Besten im Stehen und das Quad sausen lassen

Wega du bist mir so einer!!!
:lol: :lol: :lol:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 09.02.2016 10:34

H-babe hat geschrieben:
Bandenchef wega hat geschrieben:Liebe Undine,
wie du sagst wenn man langsam unterwegs ist, ist es herrlich auf einem Quad zu sitzen.
Auf einem Quad wird ja nicht rechts mit einem Drehgriff das Tempo vorgegeben, sondern mit dem Daumen wie bei einer Klingel. Kann anstrengend sein, bei viel Tempowechsel.
Bei schnellem Fahren muss man sehr viel mit dem Körper ausgleichen ist nicht immer einfach. Mein Nachbar hat auch so ein Quad und er ist im Bach gelandet schräg, so dass er alleine nicht mehr heraus gekommen ist. Jetzt hat er es wieder verkauft.
Kann gefährlich sein, aber auch viel Spaß machen.
Moped fahren und Quad fahren sind zwei paar Stiefel.



Wega bitte :arrow: lese ich richtig :?: also etwas flotter sollte es schon zur Sache gehen für dich wäre die Djerba tour richtig gewesen!!!:lol: :lol: :lol:


Klar, wie beim Motocross oder Trial - am Besten im Stehen und das Quad sausen lassen

Wega du bist mir so einer!!!
:lol: :lol: :lol:


Liebe Undine,
als ich mit meiner Firma in St. Tropez war, hatte auch jeder ein Quad und nur einer der vorne weg fuhr.
Da konnten wir auch das Tempo zum Teil selber bestimmen.
Es war toll. Dann ging es auch über Felsen, am Strand entlang war super. aber du mußt voll dabei sein.
Ich kann mir sowas vorstellen zu fahren, wenn das Gas umgebaut ist in den Griff.
Habe dann kein Problem mit den Beinen auf den Boden zu kommen :lol: :lol: :lol:
Bandenchef Wega





Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.

Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.

Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 10.02.2016 10:05

Bandenchef wega hat geschrieben:
H-babe hat geschrieben:
Bandenchef wega hat geschrieben:Liebe Undine,
wie du sagst wenn man langsam unterwegs ist, ist es herrlich auf einem Quad zu sitzen.
Auf einem Quad wird ja nicht rechts mit einem Drehgriff das Tempo vorgegeben, sondern mit dem Daumen wie bei einer Klingel. Kann anstrengend sein, bei viel Tempowechsel.
Bei schnellem Fahren muss man sehr viel mit dem Körper ausgleichen ist nicht immer einfach. Mein Nachbar hat auch so ein Quad und er ist im Bach gelandet schräg, so dass er alleine nicht mehr heraus gekommen ist. Jetzt hat er es wieder verkauft.
Kann gefährlich sein, aber auch viel Spaß machen.
Moped fahren und Quad fahren sind zwei paar Stiefel.



Wega bitte :arrow: lese ich richtig :?: also etwas flotter sollte es schon zur Sache gehen für dich wäre die Djerba tour richtig gewesen!!!:lol: :lol: :lol:


Klar, wie beim Motocross oder Trial - am Besten im Stehen und das Quad sausen lassen

Wega du bist mir so einer!!!
:lol: :lol: :lol:


Liebe Undine,
als ich mit meiner Firma in St. Tropez war, hatte auch jeder ein Quad und nur einer der vorne weg fuhr.
Da konnten wir auch das Tempo zum Teil selber bestimmen.
Es war toll. Dann ging es auch über Felsen, am Strand entlang war super. aber du mußt voll dabei sein.
Ich kann mir sowas vorstellen zu fahren, wenn das Gas umgebaut ist in den Griff.
Habe dann kein Problem mit den Beinen auf den Boden zu kommen :lol: :lol: :lol:



Du kannst ja nichts dafür, dass du so kurze Beinchen hast!!!
8) :oops: :lol:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 10.02.2016 10:16

Im letzten Sommer haben Otto und ich mal Mountaincart ausprobiert - hat Megaspaß gemacht

https://www.google.de/search?q=mountain ... Ck8QsAQIKA

Mit dem Guide waren wir nur zu dritt - super.:P
Schade, dass der Spaß nach 20 Min. vorbei war. :cry:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 10.02.2016 10:21

...das ist ebenso toll
:lol:
https://www.google.de/search?q=jetski&b ... B3QQsAQIGw

oder auch

https://www.google.de/search?q=snowmobi ... D3wQsAQIGw

...das wird u. a. in Tirol, Saalfelden angeboten und das steht noch auf unserem Plan
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 10.02.2016 10:46

H-babe hat geschrieben:...das ist ebenso toll
:lol:
https://www.google.de/search?q=jetski&b ... B3QQsAQIGw

oder auch

https://www.google.de/search?q=snowmobi ... D3wQsAQIGw

...das wird u. a. in Tirol, Saalfelden angeboten und das steht noch auf unserem Plan



Für den der ein gesunden Rücken hat ist das so eine richtige geile Sache.
Bandenchef Wega





Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.

Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.

Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon H-babe » 10.02.2016 15:14

Bandenchef wega hat geschrieben:
H-babe hat geschrieben:...das ist ebenso toll
:lol:
https://www.google.de/search?q=jetski&b ... B3QQsAQIGw

oder auch

https://www.google.de/search?q=snowmobi ... D3wQsAQIGw

...das wird u. a. in Tirol, Saalfelden angeboten und das steht noch auf unserem Plan



Für den der ein gesunden Rücken hat ist das so eine richtige geile Sache.



...da wird alles wieder eingerenkt!!!
:lol: :lol: :lol:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Re: Quad fahren - Erfahrungen?

Beitragvon H-babe » 15.09.2016 9:16

Na??? :? :? :?

Ist die Quadtour schon Vergangenheit :?: :?: :?:

Ich hätte da mal gern einen Bericht!!! :roll: :roll: :roll:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!


Zurück zu „Meinungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste