Schwäbische Aktenvernichtung

alles was zur allgemeinen Unterhaltung beiträgt
Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Schwäbische Aktenvernichtung

Beitragvon H-babe » 17.02.2017 10:07

Schwäbische Aktenvernichtung

Von ällem, was mr uff ma Amt mol schrieb,
a Durchschlag emmer iebrig blieb.
Sell hot ma, des muaß ma fei wissa,
zeah Johr lang gar aufheba missa.

Ond isch dui Zeit wia jetzt grad rom,
no kemmert ma sich au darom
ond mecht koine lange G´schichta,
sondern wird dia Akta halt vrnichta.

Denn erschtens geit´s no wieder Platz
zwoitens war´s meischte eh für d´ Katz
ond drittens ging halt dronternei
d`Aktaaufbewahrungspflicht vorbei.

Doch zweifelt, was i et verhehle,
bei deam Vorgang a Beamtaseele
ond überlegt sich hentergrendig,
wia om Gottes Willa wird ma fendig,
wenn ma doch no amol an Akt`benetigt,
weil halt so a Fall erledigt,
weil ma des halt au no noch zeah Johr
verwaltungstechnisch gruschtelt no mol vor?

No tät ma denka ond ma wär verwettert,
weil ma dia Akta älle g`schreddert,
no wäret se weg, sell isch doch klar
ond en Zukunft nemme auffendbar
ond dass oim halt des et passiert,
hot ma se vor dr Vernichtung älle kopiert.

Ma fragt sich, hört ma von sotte Sacha:
"Ja waret dia denn no ganz bacha?"
- aber wenn ma`s mol doch braucha tuat,
no war dui Idee.... obacha guat!!!
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Zurück zu „lustiges, unterhaltsames und kurzweiliges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast