Noch mehr Abzocke

Alles was zu keiner anderen Kategorie passt

Moderator: Gretzky

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Noch mehr Abzocke

Beitragvon H-babe » 22.03.2017 11:22

Rentenlotto

1. Das Rentenlotto ist in erster Linie ein Marketing-Gag. Man kann nur einmalig (Ergänzung: pro Postwurf) teilnehmen. Warum? Man möchte ihren Namen, Adresse, Alter und idealerweise gleich ihre Bankverbindung erfahren. Die Telefonnummer ist ja schon durch das Anrufen der Telefonnummer bekannt. Mehrmalige Teilnahmen sind nutzlos, man hat Sie ja bereits im Kundenregister.

2. Man möchte im Telefonat über die Produkte informieren. Das erklärt, warum für das “Renten-Lotto” überhaupt telefoniert werden muss – eine Umsetzung komplett im Internet wäre technisch kein Problem.
Aber im Telefonat kann man leichter Abo’s “aufquatschen”.
Die Datenschutzhinweise der Seite bestätigen sogar, dass während des Telefonats Produkte verkauft werden können: “Falls Sie sich während Ihres Anrufs zu einem Mitspiel bei einer staatlichen Lotterie entscheiden, …”

3. Das Renten-Lotto ist nicht wirklich transparent.
Man kann auf der Webseite vier Zahlen generieren lassen, eine freie Auswahl der Zahlen von 1 bis 48 ist nicht möglich.
In den Teilnahmebedingungen steht zudem “Aus 48 Zahlen wurden notariell 4 Gewinnzahlen zufällig unter Beachtung der Ziehungsfolge gezogen.
Auf dieser Webseite werden ein persönlicher Mitspiel-Berechtigungscode sowie 4 Renten-Lottozahlen angezeigt, die aus der Variation 4 aus 48 unter Beachtung der Ziehungsreihenfolge stammen.” Diese Passage ist aus unserer Sicht nicht sehr eindeutig und lässt offen, ob die Ziehungsreihenfolge nun gewinnrelevant ist oder nicht – was die Gewinnwahrscheinlichkeit erheblich verringern würde.
Generell wird geschwiegen über die Gewinnwahrscheinlichkeit des Renten-Lottos.

Und, als Schlusswort, appelieren wir an den gesunden Menschenverstand: Niemand hat etwas zu verschenken. Eine kostenlose Lotterie gibt es nicht ohne irgendeine Art der Gegenleistung.
Dies sei besonders den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gesagt, die angesichts der Werbestrategie offensichtlich die beliebteste Zielgruppe ist.

Aus dem WWW ziziert
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Oberguru Siggi
Beiträge: 325
Registriert: 27.06.2006 21:19
Wohnort: Freudental

Re: Noch mehr Abzocke

Beitragvon Oberguru Siggi » 23.03.2017 10:00

Hallo Undine,

Danke für die Info.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste