Hexenkuchen

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3575
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Hexenkuchen

Beitragvon H-babe » 24.04.2013 8:54

Zutaten für den Teig:
250g Butter ( zerlaufen lassen )
200g Zucker
250g Mehl
6 Eigelb
3 EL Kakao
1,5 TL Natron
250ml saure Sahne
Für den Guss:
6 Eiweiß
6 EL Puderzucker
200g flüssiges Kokosfett
Für den Belag:
2TL Kaffeepulver ( kein Instantkaffee )

Zubereitung:
Eier trennen.
Den Teig zubereiten und auf ein Backblech gleichmäßig verteilen.
Bei 170°C Umluft untere Schiene ca. 35 - 40 Min. backen und anschließend abkühlen lassen.
Eiweiß zu Schnee schlagen. Puderzucker und Kokosfett in kleinen Portionen dazugeben.
Auf dem erkalteten Boden den Guss verteilen und den gemahlenen Kaffee mit einem Sieb darüber streuen.
Den Kuchen im Kühlschrank über Nacht aufbewahren. Evtl. dekorieren, nach eigenem Geschmack.

:twisted: Nicht wundern, der Kuchen wird grün!!! :twisted:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!

Benutzeravatar
Gretzky
Beiträge: 3321
Registriert: 23.07.2006 22:28
Wohnort: 74392 Freudental

Re: Hexenkuchen

Beitragvon Gretzky » 24.04.2013 22:24

H-babe hat geschrieben: :twisted: Nicht wundern, der Kuchen wird grün!!! :twisted:


Weshalb wird er grün?
Weisst auch ein Rezept, damit er grün-weiß-blau wird?

HG
Maex
Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume!


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast