Jetzt ist Grillzeit

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Jetzt ist Grillzeit

Beitragvon Bandenchef wega » 07.04.2015 12:07

Hallo Biker,
anbei ein rezept das ich gemacht habe.
Ist einfach und geht schnell.

Zutaten für 6 Personen:

750 g Garnelen, große rohe
ca 35 gr. Butter
1 Zwiebel fein gehackt
5 Knoblauchzehen durch die Presse gedrückt oder fein gehackt
2 Chilischoten, grüne, entkernt und fein gehackt
5 EL. Petersilie, fein gehackt
5 große Tomaten, gehäutet, entkernt und gewürfelt
3 EL Tomatenmark
1,5 Limetten oder Limettensaft
Salz
Pfeffer

und dazu ein schön gekühlter Rosee aus Südafrika


Garnelen schälen und mit einem schrfen Messer am Rücken einschneiden und den schwarzen Darm, der im Rücken entlang läuft, entfernen.
Garnelen beiseite stellen.
Die Schalen mit 300 ml Wasser in einem kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und ca 20 bis 25 min. leicht köcheln lassen.
Sud in ein Gefäß abseihen, beiseite stellen und die Schalen wegwerfen.
Butter in einer schweren Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel weich und goldgelb braten. Achtung nicht schwarz werden lassen.
Chilis und Petersilie dazu geben und alles unter rühren weitere 2 min. braten bis die Petersilie dunkelgrün geworden ist.
Tomaten, Tomatenmark und limettensaft zugeben. Für die Frische ist auch noch der Abrieb der Limette gut.
Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und die Tomatenmischung 10 bis 15 min. köcheln lassen, bis sie andickt.
Das zurückbehaltene Garnelenwasser zugeben.
Alles weitere 5 min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
Vorsichtig die geschälten Garnelen zufügen und weiter 2 bis 3 min. garen, bis sie rosa sind.

Dazu ein schönes Baguett und einen schönen gekühlten Rosee.

Mehr braucht man nicht.
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 07.04.2015 22:21

Klasse Rezept :lol: :lol: :lol:
....aber wozu braucht man da de Grill :wink: :roll: :wink:
liebe Grüße
Ramazotti

Nada pode me separar do amor de Deus
und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4419
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

Beitragvon Bandenchef wega » 08.04.2015 11:24

Ramazotti hat geschrieben:Klasse Rezept :lol: :lol: :lol:
....aber wozu braucht man da de Grill :wink: :roll: :wink:


Hay Micha,
ds ist die Vorspeise und danach noch ein T Bon Steak mit ca 600 gr. auf den Grill
Dazu braucht man den Grill :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

und fürs Getränke, da macht sich ein Grill immer gut, kennst du ja noch von der Hütte auf dem Feldberg :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:
Bandenchef Wega





Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.

Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.

Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4080
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitragvon Ramazotti » 08.04.2015 21:48

JA - so kenn ich Dich :lol:

......Klasse !!!!!!!!!!! :wink:
liebe Grüße

Ramazotti



Nada pode me separar do amor de Deus

und nihil fit sine causa

Benutzeravatar
H-babe
Beiträge: 3574
Registriert: 28.09.2007 9:44
Wohnort: Nürtingen

Re: Jetzt ist Grillzeit

Beitragvon H-babe » 09.04.2015 8:26

Bandenchef wega hat geschrieben:Hallo Biker,
anbei ein rezept das ich gemacht habe.
Ist einfach und geht schnell.

Zutaten für 6 Personen:

750 g Garnelen, große rohe
ca 35 gr. Butter
1 Zwiebel fein gehackt
5 Knoblauchzehen durch die Presse gedrückt oder fein gehackt
2 Chilischoten, grüne, entkernt und fein gehackt
5 EL. Petersilie, fein gehackt
5 große Tomaten, gehäutet, entkernt und gewürfelt
3 EL Tomatenmark
1,5 Limetten oder Limettensaft
Salz
Pfeffer

und dazu ein schön gekühlter Rosee aus Südafrika


Garnelen schälen und mit einem schrfen Messer am Rücken einschneiden und den schwarzen Darm, der im Rücken entlang läuft, entfernen.
Garnelen beiseite stellen.
Die Schalen mit 300 ml Wasser in einem kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und ca 20 bis 25 min. leicht köcheln lassen.
Sud in ein Gefäß abseihen, beiseite stellen und die Schalen wegwerfen.
Butter in einer schweren Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel weich und goldgelb braten. Achtung nicht schwarz werden lassen.
Chilis und Petersilie dazu geben und alles unter rühren weitere 2 min. braten bis die Petersilie dunkelgrün geworden ist.
Tomaten, Tomatenmark und limettensaft zugeben. Für die Frische ist auch noch der Abrieb der Limette gut.
Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und die Tomatenmischung 10 bis 15 min. köcheln lassen, bis sie andickt.
Das zurückbehaltene Garnelenwasser zugeben.
Alles weitere 5 min. unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
Vorsichtig die geschälten Garnelen zufügen und weiter 2 bis 3 min. garen, bis sie rosa sind.

Dazu ein schönes Baguett und einen schönen gekühlten Rosee.

Mehr braucht Frau nicht
.


...das reicht mir - Meeresfrüchte für euch -
äähm , wann können wir kommen???
:wink: 8) :oops:
Ich fahre gemütlich!!!
Heizen tue ich nur im Winter!!!


Zurück zu „REZEPTE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast