schwäbischer Indianer v. Günter Busch

alles was zur allgemeinen Unterhaltung beiträgt
Antworten
Benutzeravatar
Bandenchef wega
Beiträge: 4422
Registriert: 31.03.2007 17:48
Wohnort: 72355 Schoemberg

schwäbischer Indianer v. Günter Busch

Beitrag von Bandenchef wega » 29.01.2009 12:29

Ein Mann sitzt in einem rappelvollen Flugzeug. Nur der Platz neben ihm ist
noch frei. Da kommt durch den Gang eine wunderschöne Frau und setzt sich
neben ihn. Der Mann kann es kaum aushalten. "Entschuldigung," sagt er "und
warum fliegen sie nach Berlin?" Sie: Ich fliege zum Sex-Kongress," sagt sie.
"Ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen.
Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders prächtig
ausgestattet, dabei sind es eher die Indianer, bei denen dies so ist. Und
viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die
Schwaben ihren Frauen den meisten Spaß am Sex....Aber ich weiß gar nicht,
warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen."
Der Mann streckt die Hand aus. "Winnetou", sagt er. "Winnetou Häberle"!

Das ist schwäbisch und nicht badddisch
Bandenchef Wega


Mappe 376, Gott mit Euch bis wir uns wiedersehn.
Nicht die Stimmung macht Deine Gedanken, sondern Deine Gedanken machen Deine Stimmung.
Wenn Ihr einen Schreibfehler findet, dann dürft Ihr ihn gerne behalten :-))

Benutzeravatar
Ramazotti
Beiträge: 4078
Registriert: 12.08.2008 13:28
Wohnort: 77694 Kehl

Beitrag von Ramazotti » 29.01.2009 13:10

hallo wega,

darauf kann ich nur "so" antworten :
Wie lauten die drei Wörter eines schwäbischen Bräutigams
in der Hochzeitsnacht?
Ja - hoppla - etza.

:lol: micha

Antworten