IJT 2019 Düsseldorf

Moderator: Gretzky
Antworten
Benutzeravatar
Jockel 62
Beiträge: 161
Registriert: 13.05.2010 8:57
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

IJT 2019 Düsseldorf

Beitrag von Jockel 62 » 12.06.2019 19:02

WhatsApp Image 2019-05-30 at 09.14.32.jpeg
WhatsApp Image 2019-05-20 at 15.18.52.jpeg
WhatsApp Image 2018-11-28 at 19.15.35.jpeg
Ashley-Ann möchte sich bei all denjenigen bedanken, die dazu beigetragen haben, Ihr eine unvergessliche Woche hier in Deutschland zu ermöglichen. "Thank u all for a very special week, thanks for everything. I will never forget this….".
Es war ein unvergessliches Erlebnis für Ashley und mich. Besonders der Sonntag, da durften wir direkt am Altar sitzen.
Es war Gotterleben von der ersten Minute bis zum Schluss.
Ashley-Ann wurde durch Geburtsprobleme körperlich behindert geboren. Ihre Füße können Sie nicht tragen, deshalb sitzt Sie seit Ihrer Kindheit im Rollstuhl. Leider konnte Sie Ihre Schulausbildung in der Astra-School in Kapstadt, eine Schule für körperlich behinderte Kinder, nicht zum Abschluss bringen. An der Schule werden aus finanziellen Gründen nur Lehrer bis zu 9. Klasse beschäftigt. Der Versuch den Abschluss an einer anderen Schule zu absolvieren, scheiterte aus verschiedenen Gründen.
Ashley-Ann ist 28 Jahre alt und lebt bei Ihren Eltern. Zusammen mit Ihrer Mutter erhält Sie umgerechnet 120 € im Monat staatliche Unterstützung. Der Vater arbeitet als Farmarbeiter und kann gerade so die Familie ernähren. Der größte Wunsch von Ashley ist, endlich Ihr Examen zu erreichen. Das würde die Chance auf einen Job erheblich verbessern.

Liebe Grüße
Ashley-Ann Kortje u. Joachim Schmidt
..... und denke jeden Tag daran, fang morgens gleich zu lächeln an.

http://jockels-motorradseite.de

Antworten